Anfahrt

St. Leonhard ist täglich von 10-17 Uhr geöffnet. Sie erreichen unser barockes Kleinod leicht über die Autobahnen A8 (Ausfahrt Hofoldinger Forst), A995 (Ausfahrt Sauerlach) und A95 (Ausfahrt Wolfratshausen). Die Kirche liegt an der Straße zwischen Linden und Dietramszell, direkt mit dem Auto zu erreichen und mit ausreichend Parkplätzen um die Kirche. Radfahrer schätzen unsere herrliche Voralpenlandschaft mit ruhigen Straßen, urigen Dörfern und Bergblick. Warum nicht eine Verschnaufpause in St. Leonhard einlegen?

Copyright: www.skop-photos.de
St. Leonhard Luftbild

Am besten planen Sie Ihre Anfahrt mit diesem Link zu Google Maps (das Symbol in Google Maps markiert exakt die Kirche). Oder Sie lassen sich zum Dorf Linden oder Lochen navigieren und fahren von dort Richtung Dietramszell. Auf halbem Weg kommen Sie direkt an St. Leonhard vorbei.

Achtung Verwechslungsmöglichkeit: In Ascholding (Gemeinde Dietramszell) gibt es ebenfalls eine Kirche St. Leonhard; manche Navigationsgeräte lotsen dort hin, wenn Sie nicht aufpassen!

Wenn Sie Führungen vereinbaren möchten, kontaktieren Sie Barbara Regul (Tel. 08176/7319 bzw. 0176/20478930, bn‑regul@t‑online.de).

Es ist in der Kirche ein umfangreicher und reich bebilderter Kirchenführer zum Preis von 5 Euro käuflich zu erwerben. Er geht in Umfang und Inhalt über übliche Kirchenführer hinaus. Aus dem Inhaltsverzeichnis: "Das Leben des Hl. Leonhard / Die Wallfahrt / Baugeschichte / Der Hofbaumeister / Der Münchner Hofmaler / Die Deckenfresken / Der Bildhauer / Die Ausstattung / Die Stukkaturen und ihr Meister / Säkularisation / Sanierungsmaßnahmen".